Amazon: Händler erhielten kein Geld

Gut eine Woche lang warteten Amazon-Händler auf Ihr Geld.
Besonders jetzt zu beginn des Weihnachtsgeschäfts schränken solche Fehler die Händler ein.

Amazon zeigte die Überweisungen zwar an und wies sie mit einer Transaktions-ID aus, doch dem Zahlungskonto wurde kein Geld gutgeschrieben. Lediglich die Aussage, es ei eine technische Störung erhielten wenige Händler auf Nachfrage.
Die Situation war angespannt, erklären die Händler. Zumal Amazon auch keinerlei weitere Informationen vorlegte.

Nun sollen laut Amazon alle Zahlungen innerhalb von 3-5 Werktagen verbucht werden.
Viele Händler haben Ihre Zahlungen bereits.

Warum es zu diesem Verzögerungen kam und warum Amazon es nicht für nötig hielt, die Händler ordentlich zu informieren, ist bisher nicht bekannt. Eine Stellungnahme zum Vorfall steht seitens Amazon noch aus.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =

Newsletter abonnieren