Paypal: Neue Gruppenkasse

MoneyPool – so heißt das neue Angebot von Paypal um Geldsammlungen für gemeinsame Geschenke, Partys oder Gruppenreisen im Freundeskreis zu realisieren.
Damit möchte PayPal seinen Benutzern das Auslegen des kompletten Betrages und das übliche Hinterherlaufen und Erinnern an fehlende Beiträge bei Gruppengeschenken ersparen oder zumindest erleichtern.

Zum Einrichten genügt das Einloggen ins Paypalkonto und von dort aus das Einrichten der Moneypool Webseite. Als Namen verwendet man z. Bsp. den Grund der Geldsammlung, legt den Zielbetrag und fest und das Datum, bis wann dieser Betrag erreicht werden sollte.
Zudem lassen sich texte und ein Bild zufügen. Es stehen Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, um zu entscheiden, ob Namen und Beträge der Teilnehmer für alle sichtbar sein sollen oder nur für den Pool-Manager.

Um MoneyPool zu nutzen, müssen alle Eingeladenen über ein Paypalkonto verfügen.
Die überwiesenen Beträge werden auf einem Unterkonto des Initiators gesammelt.
Alle Teilnehmer können auf der Webseite des Pools den Füllstand verfolgen. Ist das Ziel erreicht, wird der Betrag auf das normale PayPal-Konto übertragen und kann verwendet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =

Newsletter abonnieren