Appell des Bundesamtes für Sicherheit: Keine Panik!

Der Appell des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik wegen einer Sicherheitslücke im WLAN-Protokoll WPA2 war dann wohl doch etwas überzogen.
Das Amt riet dazu, keine Bankgeschäfte mehr über ein drahtloses Netzwerk zu tätigen. Auch vor Einkäufen via WLAN wurde gewarnt.
Dabei nutzen doch die meisten Onlinehändler einen verschlüsselten Übertragungsweg und dieser hängt nicht vom WPA2-Standard ab.

Führende IT-Unternehmen haben die tatsächliche Gefahr der Lücke im Verschlüsselungsprotokoll mittlerweile relativiert. Ein Angreifer müsste sich in unmittelbarer Nähe des WLAN aufhalten und er müsste dazu in der Lage sein, eine technisch aufwendige „Man-in-the-middle“ Attacke auszuführen.
Es gibt auch nach wie vor keinen Hinweise darauf, dass die Lücke in der Praxis bislang irgendwo ausgenutzt wurde.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Amazon: Täuschend echte Bestellbestätigungen

Vorsicht: Derzeit sind täuschend echte Bestellbestätigungen vom Amazon im Umlauf.
Die Mails stammen natürlich nicht von Amazon und gehören zu den derzeit am häufigsten versendeten Phishingmails.

Seit Monaten steigt die Zahl dieser Mails. So kann man davon ausgehen, das sie leider recht erfolgreich zu sein scheinen. Die Mails werden blind gestreut versendet und treffen dadurch auch auf Personen, die keinen Account bei Amazon besitzen.

Im Falle der Amazon-Phishingmail wird man aufgefordert, auf die Klickfläche „Verifizierung starten“ zu klicken. Damit gelangt man jedoch auf eine gefälschte Webseite. Diese ist die eigentliche Falle. Wenn der PC nicht ausreichend durch ein Virenprogramm geschützt ist,welches darauf aufmerksam macht, wird eine Webseite geladen, die dem Login von Amazon täuschend ähnlich sieht und zunächst einen Login vorspielt, dann eine Datenabfrage vornimmt.
Sie sollten dort keinesfalls persönliche Daten angeben und die Webseite schließen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Heute im Live-Shopping: Corel PDF Fusion, CD + KEY

Corel PDF Fusion, CD + KEY heute im Softwarepalast für nur 28,50 Euro!

Von Netzsieger mit 4,44 Punkten von 5 bewertet und damit als eins der besten Programme für die Konvertierung in die Formate PDF, DOC und XPS ausgezeichnet.

Sie müssen sich keine teure Acrobat-Lizenz kaufen. Mit Corel PDF Fusion finden Sie günstiges Programm, das die wichtigsten Bearbeitungswerkzeuge mit einer digitalen Bibliothek bündelt. PDF-Dokumente lassen sich anzeigen, erstellen, organisieren und bearbeiten.

Steigern Sie die Produktivität, sparen Sie Geld und Zeit. Mit Corel PDF Fusion erstellen Sie schnell und einfach PDFs und tauschen Sie Dateien mühelos mit anderen Nutzern aus.

Mindestsystemanforderungen:

– Microsoft® Windows® 7, 8, Windows Vista®, or Windows® XP mit letzten Serviceupdate (32-bit or 64-bit Version)
– 512 MB RAM (1GB empfohlen)
– 250 MB Festplattenspeicher
– 1.3 GHz or schnellerer Processor
– 1024 x 768 Bildschirmauflösung

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Aus für Windows Mobile 10 auf dem Smartphone

Microsoft entwickelt Windows 10 für Smartphone nicht mehr weiter.
Es wird für die aktuelle Version lediglich noch Sicherheitsupdates geben, aber keine neuen Funktionen und Hardware. Wann der Support gänzlich endet ist noch nicht klar. Vermutet wird Juni 2019.

Als Gründe für die Einstellung wird die fehlende Unterstützung von Entwicklern genannt.
Microsoft habe sehr intensiv daran gearbeitet, Entwickler für das System zu gewinnen und auch selbst Apps für sie zu programmieren, berichtet Belfiore auf Twitter.  Doch die Anzahl der mobilen Nutzer sei den meisten Unternehmen zu klein gewesen, um in die Plattform zu investieren.

Seit einiger Zeit werden die Anwendungsprogramme mehr und mehr fit für Android und iOS gemacht. Es gibt zudem auch Informationen, dass der Software-Konzern schon an einer neuen Plattform mit Namen Andromeda, die ab dem kommenden Jahr auf mobilen Geräten laufen solle, arbeitet. Bestätigt hat Microsoft das jedoch noch nicht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

PaintShop Pro X4

PaintShop Pro X4 – So grenzenlos wie ihre Leidenschaft für die Fotografie.
Hunderte von Bildbearbeitungsfunktionen, ein optimierter Arbeitsablauf,  neue professionelle Effekte und 1-Klick-Präsentationsfunktionen machen Corel PaintShop Pro X4 nun noch attraktiver für passionierte Fotografen.

Retuschieren Sie Fotos schneller. Erstellen Sie mithilfe des HDR-Moduls perfekt belichtete Bilder oder surrealistische, künstlerische Effekte.  Entfernen Sie mit der Fotokombination ablenkende Elemente und fügen Sie die besten Teile einer Reihe von Fotos zu einem perfekten Bild zusammen. Erzeugen Sie mit der Funktion „Selektiver Fokus“ einzigartige Effekte. Ahmen Sie den Miniaturlandschaften-Effekt nach, für den sonst kostspielige Tilt-Shift-Objektive benötigt werden.

Die neu gestaltete Benutzeroberfläche und die Unterstützung der Anzeige auf zwei Bildschirmen vereinfachen das Verwalten und Bearbeiten Ihrer Fotos.  Und sobald Sie bereit sind, Ihre besten Fotos zu präsentieren, können Sie diese mit einem Klick auf Websites wie Facebook und Flickr hochladen.

Systemanforderungen:
– Microsoft® Windows® 7, Windows Vista® oder Windows® XP mit den neuesten Service-Packs (32-Bit- oder 64-Bit-Editionen)
– 1,5-GHz-Prozessor (empfohlen werden 2 GHz oder schneller)
– 1 GB RAM (empfohlen werden 2 GB oder mehr)
– 1 GB freier Festplattenspeicher (empfohlen werden 2 GB oder mehr)
– 1024 x 768, 16-Bit-Display
– Windows-kompatibles CD-ROM-Laufwerk für die Installation
– Um Fotos ins Internet zu stellen und Programmaktualisierungen herunterzuladen ist eine Internetverbindung erforderlich

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Krankenkassenkarte: Erste Generation ist ungültig.

Seit Oktober ist die erste Generation der Gesundheitskarten ungültig.
Und das sorgt für Probleme: Zum einen sind die Karten der Zwischenlösung „Generation Eins Plus“ (G1+) nicht ausreichend gekennzeichnet, zum anderen bringt veraltete Software Chaos in Arztpraxen und Krankenhäuser.  Ist die Software der Praxis nicht aktualisiert, werden die gültigen Karten der Generation Eins Plus als ungültig abgelehnt.
Das von den Kassen verursachte Chaos durch den fehlenden Aufdruck G2 wird so vervielfacht.

Wer ahnunglos mit alter Karte zum Arzt geht, für den greift das papiergebundene Ersatzverfahren.  Allerdings gibt es die Verpflichtung, innerhalb des Quartals eine G2-Karte nachzureichen.

Mit der ersten Generation der Karten war es nicht möglich, den Online-Datenabgleich der Versichertenstammdaten durchzuführen, also die Abfrage und Änderung der Adresse eines Versicherten. Das eHealth-Gesetz sieht jedoch vor, das dies bis Juli 2018 in jeder praxis möglich sein soll.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

McAfee 2017 Total Protection – 5 Geräte, 1 Jahr, ESD, Lizenz, Download

McAfee 2017 Total Protection für 5 Geräte:
Die ultimative AntiVirus und Identitätsschutz-Software, die Ihre ganze Familie vor Online-Bedrohungen schützt. Sichert jedes Gerät, das Sie besitzen.

Heute zum Sonderpreis im Softwarepalast!

McAfee Total Protection 2017, 5 Geräte enthält ein Antivirus- und Firewalltool zum Schutz Ihrer Geräte vor Viren, Angriffen und Malware.

– Premium-Schutz für Ihre Daten, Identität und Privatsphäre auf allen PCs, Macs, Smartphones und Tablets in Ihrem Haushalt
– Alles in einem Abonnement
– Für die wichtigsten Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS & Android
– Dateiverschlüsselung für Windows-PCs
– True Key-App – Password Manager für 5 Benutzer
– 1-Jahres-Lizenz

System:
– Windows 7/8/8.1/10/MAC/Android/iOs
– Zusatz: Windows 10, 8.1, 8, 7 (32- und 64-Bit-Versionen)
– Mac OS X ab Version 10.10

Smartphones und Tablets:
– Android ab Version 4.1
– iOS ab Version 9

Internetverbindung

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Facebookgesetzt tritt in Kraft

Seit dem 1.10.2017 gilt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG), auch bekannt als „Facebook-Gesetz“. Es soll dafür sorgen, dass strafbare Inhalte schneller aus dem Netz entfernt werden.

Anbieter sozialer Netzwerke sollen damit angehalten werden, „offenkundig strafbare Inhalte“ nach spätestens 24 Stunden zu löschen, wenn sie davon Kenntnis haben.

Für die Prüfung von weniger eindeutig rechtswidrigen Inhalten haben die Plattformbetreiber nun sieben Tage Zeit. Stellt sich heraus, dass die Betreiber systemische Mängel aufweisen, die die Umsetzung des NetzDG verhindern, drohen bis zu 50 Millionen Euro Bußgeld.

Das Bundesamt der Justiz (BfJ) hat offenbar bereits 50 Mitarbeiter abgestellt, die Ihre Arbeit in der kommenden Woche aufnehmen sollen. Die Betreiber können schwierig zu entscheidende Fälle dort vorlegen.

Kritiker bemängeln, dass die Rechtsdurchsetzung in private Hände gelegt wird, und sie fürchten ein „Overblocking“: Die Betreiber könnten im Zweifel lieber zu viele Inhalte entfernen, um nicht mit dem NetzDG in Konflikt zu geraten.  Das könne Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Norton Security Premium 3.0 (2017 Ready) 10 Geräte ESD Lizenz Download

Heute zum Sonderpreis im Softwarepalast:
Norton Security Premium 3.0 (2017 Ready) 10 Geräte ESD Lizenz Download

Das Beste von Norton!
Schützen Sie Ihren PC oder Mac® mühelos vor Viren, Gefahren im Internet, Identitätsdiebstahl und Finanzbetrug.

Unterstützte Betriebssysteme PC:
Microsoft® Windows® XP (32-Bit) Home/Professional/Tablet PC/Media Center (32-Bit) mit Service Pack 2 (SP 2) oder höher
Microsoft Windows Vista® (32-Bit und 64-Bit) Starter/Home Basic/Home Premium/Business/Ultimate mit Service Pack 1 (SP 1) oder höher
Microsoft Windows 7® (32-Bit und 64-Bit) Starter/Home Basic/Home Premium/Business/Ultimate mit Service Pack 1 (SP 1) oder höher
Microsoft Windows 8/8 Pro (32-Bit und 64-Bit)
Microsoft Windows 8.1/8.1 Pro (32-Bit und 64-Bit)
Microsoft® Windows® 10 (32-Bit und 64-Bit). Edge-Browser wird nicht unterstützt.

Unterstützte Betriebssysteme Mac:
Aktuelle und zwei vorherige Versionen des Mac® OS® X
Unterstützte Betriebssysteme Android
Android ab Version 2.3. (Die Google Play-App muss installiert sein)

Unterstützte Betriebssysteme ios:
iOS® ab Version 6

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Breitbandnetz: 3/4 der Haushalte der EU sind angeschlossen

Das Ziel ist fast erreicht: Bis 2020 sollten alle Haushalte mit mindestens 30 MBit/s online gehen können. Bei knapp 76% der europäischen Haushalte ist dies bereits gelungen.

Die EU-Kommission veröffentlichte dazu eine Studie: 75,9% der Haushalte in der EU können einen Internetanschluss mit mindestens 30 MBit/s erstehen. Dabei ist VDSL führend und konnte ein Plus von 7,1% verzeichnen. Die Anschlusstechnik auf Kupferkabel basierend wird mit 48,2 Prozent knapp die Hälfte der europäischen Heime erreicht.
Mit LTE-Geschwindigkeit mobil surfen, können 96% der EU Haushalte.

Mitte des Jahres fehlten zum angestrebten Ziel, bis 2020 alle Haushalte mit mindestens 30 MBit/s zu versorgen noch 25%. Die EU Komission hat nun bereits vorgeschlagen, bis 2015 solle in jedem Haushalt ein Internetanschluss mit mindestens 100 MBit/s zur Verfügung stehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar